Und manch­mal läuft eben alles ganz anders als zuvor gedacht. Die erwartete bla­m­age entupup­pte sich als großer erfolg. aus einem anderen blick­winkel betra­chet sehen dinge auch mal ganz anders aus als man sie selb­st mit­ten­drin wahrn­immt. tja, das amy wine­house pro­jekt ist somit mal been­det, das näch­ste ste­ht schon bevor.

Es ist erstaunlich wie stark jedes kör­perteil zum zit­tern fähig ist…