wie der vater, so nicht die tochter

welche hitze.. seit wochen herrscht hier ein äquatorklima das beinahe unnormal ist. hier in wien werden wohl bald die „meisten tage über 30 grad“ geknackt und lassen somit den schweißsommer von 2006 mit 17 tagen hinter sich.

es gibt menschen für die sind 35 grad im schatten angenehme 27 und hätten somit nichts dagegen etwas mehr wärme auf der haut zu spüren. mein vater zum beispiel. diesem mann schert es nicht einmal eine klimaanlage ins auto einzubauen. wozu auch? 50 Grad stockende Hitze ist doch ein reiner wellnessurlaub! und wir kinder mussten damals bei unseren langen urlaubsreisen im sommer dahinschmelzen, dass das wasser in den knieachseln nur so floss. und diejenigen von uns die ganz hinten saßen hatten das ganz große los gezogen. „fenster auf!!“ rankte unter den top drei der am häufigsten fallenden aufrufe während der ganzen fahrt (neben den herkömmlichen “ich muss aufs klo” und “ich hab hunger”) und wenn es vorne nicht verstanden wurde (was tatsächlich öfters passierte) so musste diese lebensnotwendige message oftmals von der zwischenreihe weitergeleitet werden. aber als kinder kommt man ja ohnehin immer auf kreative ideen sich abzukühlen aka zeit zu vertreiben und so wurden die wasserflaschenstöpseln zu kleinen wasserschüsseln und erfüllten nun auch den zweck einer kleinen wasserschlacht im auto. zur freude der eltern natürlich.

das innere unseres auto auf diesen reisen war ohnehin bereits 4 stunden nach abfahrt ein reines matratzenlager, mit bröseln, flecken, und sonstigen undefinierbaren (essens)resten, die jedes jahr ein kleines stück erinnerung hinterließen. nicht selten fielen einzelne schuhe und flaschen beim aufschließen der tür heraus und gerieten mal sogar auf der raststation irgendwo im nirgendwo in vergessenheit. bei schuhen ist das echt ein problem, denn was bringt ein schuh ohne den andern? er ist bis in alle ewigkeit dafür verdammt allein und nutzlos zu sein. eine wahrlich traurige geschichte.

aber zurück zur hitze. wenn dich 38 grad nicht fast schon zum weinen bringen dann stimmt da was net ganz. also papa…ich will ja nichts sagen aber du bist sonnensüch….. du lebst eindeutig in der falschen klimazone!

Außer diese woche. da ist die welt zu deinem wohle verkehrt.